Arami-Werbebilder-019
Bergheim103
Perwein_Lofer 005
Perwein 02
Perwein 21
DSC_0458
Eurotours 01
Von Pro Part geprüfte und freigegebene Fassadenplatten:
  • Amari – Alucobond A2 | Alucobond plus
  • Prefa – Reynobond 55FR
  • Funder Max – HPL Exterior matt und glänzend
  • Rieder –  Concrete Skin fibreC
  • Eternit –  Planea, Carat, Auria, Auria X, Natura, Etercolor, Satera
  • Senova – HPL Exterior, Senobond Larson
  • Egger – HPL Kompaktplatte
  • Fritsche – Etalbond
  • Rockwool – Rockpanel
  • BEMO/MAAS – Planbond B1/ A2
Brandschutzprüfungen – MPA Stuttgart – Otto-Graf-Institut

Pro Part Fassadenverklebungs- System wurde durch die Brandschutzabteilung der Materialprüfanstalt Stuttgart geprüft und klassifiziert nach DIN EN 13501-1: 2010, Abschnitt 11.5 und ETAG 034 „Guideline for European Technical Approval of kits for externial wall claddings“
(Ausgabe Februar 2008) Annex E.

Klassifizierung des Brandverhaltens: C-s1, d0

C = schwer entflammbar
s1 = kein Rauch
d0 = kein brennendes Abfallen/Abtropfen

Klebe-technische Prüfungen – MPA Stuttgart – Otto-Graf-Institut

Die Klebe-technischen Prüfungen zur Erteilung einer bauaufsichtlichen Zulassung, bzw. die Vorprüfungen zur Erteilung einer  bauaufsichtlichen Zulassung wurden durch die Materialprüfanstalt Stuttgart durchgeführt.
Nähere Prüfergebnisse bzw. Informationen erhalten sie direkt bei Pro Part.

Dibt-Zertifizierung – Deutsches Institut für Bautechnik

Das Pro Part Klebesystem wurde mit sämtlichen Prüfergebnissen an das Deutsche Institut für Bautechnik zur Zertifizierung eingereicht. Unterlagen bzw. Informationen dazu erhalten sie direkt bei Pro Part.

mpa-logo
dibt-logo
nach oben